Glücksmenschen Online Kongress

banner-gluecksmenschen-online-kongress-dharmadoo

Glücksmenschen Online Kongress

Veröffentlicht am 28.10.2017 von KarmaHeroes

Glücksmenschen Online Kongress – Durch Freiheit zum Glück

Die Kunst zu Leben besteht nicht darin auf Glück zu warten, sondern das Glück in jedem Augenblick in sich zu tragen

… rappt Seom in seinem Lied „Die Kunst zu Leben“. Der Künstler ist einer von 36 Experten der vom 1. bis 12.11.2017 im Zuge des Glücksmenschen Online Kongresses zu Wort kommen wird. Aber was ist eigentlich der „Glücksmenschen Online Kongress“?
Es ist eine Zusammenkunft von Menschen, die sich für Glück interessieren, viel mehr noch, die das Glück erforschen und erleben möchten.

Dazu ein, lädt uns Mira Feist. Sie beschäftigt sich seit ihrer Jugend intensiv mit den Themen „Freiheit“ und „Glück“. Der Kongress ist ein Herzensprojekt von ihr. Durch ihn möchte sie noch tiefer eintauchen in die Glücksforschung und vor allem auch anderen Interessierten die Möglichkeit bieten sich mehr als nur oberflächlich mit „Glück“ zu beschäftigen. Denn durch ihre jahrelange Forschung ist ihr klar geworden: „Die Aussage, „Für jeden ist Glück etwas anderes.“, die kann ich so nicht ganz bestätigen. Ich erlebe verschiedene Ebenen von Glück. Für jeden ist Glück auf einer äußeren Ebene was anderes und vielleicht auch auf einer Emotionalen. Aber wenn man zu der Essenz des Glückes kommt, dann ist es gar nicht mehr so anders, da sind wir alle sehr ähnlich und sehr verbunden miteinander.“

Daher macht es durchaus Sinn, dass auf dem Kongress Menschen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen zu Wort kommen. „Es sind erfolgreiche Businessmenschen dabei, aber auch Philosophen, ein buddhistischer Lehrer, Menschen aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, aber auch aus der Neurobiologie und der Kunst.“, erzählt Mira. Mit dabei sind unter anderem Maike Van den Boom, Autorin von „Wo geht’s denn hier zum Glück?“, der Philosoph Christoph Quarch und Neurowissenschaftler Peter Malinowski. Mit all ihren Experten hat Mira Interviews zum Thema „Glück und Freiheit“ geführt.

Teilnehmen an der Konferenz kann jeder kostenlos. Nach einer unkomplizierten Onlineregistrierung (nur die eigene Emailadresse muss angegeben werden) bekommen die Teilnehmer mit dem Start der Konferenz täglich zwei Emails mit direkten Links zu den am Tag freigeschalteten Interviews. Die Interviews können dann innerhalb der nächsten 24 Stunden angesehen werden. Zusätzlich zu den Interviews können sich die Teilnehmer über die Facebookgruppe des Kongresses austauschen und es wird Livechats mit den Experten geben. Anregend ist auch „der kleine Glückstrainer“, eine Zusammenstellung von einfachen und schnellen Glücksübungen im Alltag, der den Teilnehmern mit der Anmeldung zur Verfügung gestellt wird.

Nach dem Kongress besteht zudem die Möglichkeit die Interviews im Glücksmenschen-Kongress-Paket zu erwerben.

Für nächstes Jahr plant Mira übrigens schon den nächsten Kongress. Im Februar 2018 wird ein weiterer Online Kongress mit dem Leitsatz „Durch Mut zur Freiheit“ stattfinden.

Weitere Informationen und Anmeldung auf:

www.gluecksmenschen.com

info@gluecksmenschen.com

Linn Schiffmann

Dharma:Doo Family

Dharma:Doo Redakteurin

Zu Linn:

schreibt kurze und lange Geschichten

Studium:

Geschichte & Komparatistik

Liebt:

mit einer Tasse Tee in einem Buch zu versinken, mit Mann und Hund den Wald zu umrunden,

auf Reisen zu gehen und mit Geschichten wiederzukommen

Liest und lässt sich inspirieren von:

den Erzählungen anderer Menschen und so manch einer Katze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.