KALLENTINSTAG 2018 – Gulli-Deckel für den guten Zweck

KALLENTINSTAG 2018 – Gulli-Deckel für den guten Zweck

Veröffentlicht am 15.03.2018 von Sarah

KALLEntinstag 2018: Mit Gullis bedruckte Shirts und Taschen der GoodGang

„Liebe ist der Schlüssel“ – Motto des Kallentinstags 2018

MACHEN – das ist bekanntlich das Motto des Kalle-Co. Working Space in Bremen.

Der Streich, den sich die drei Macher hinter der „GoodGang“ und der KALLE Co. Werkstatt in diesem Jahr für den guten Zweck ausgedacht haben, ist im wahrsten Sinne des Wortes eine „Nacht und Nebel-Aktion“ gewesen. Wofür das Ganze? Na klar, für den guten Zweck natürlich!

Alljährlich veranstaltet die KALLE Co. Werkstatt in Bremen – das sind Saskia, Norman, Isa und in diesem Jahr auch unterstützt durch Heiko aus Berlin – ein Kunstprojekt für den guten Zweck.

Das Motto in diesem Jahr: “ Liebe ist der Schlüssel.“ Ein sehr philosophischer Slogan, wie wir finden, der sich zudem wunderbar mit dem Wahrzeichen Bremens verbinden lässt! Der Clou: Für den guten Zweck wurden mit einem Gulli-Deckel bedruckte T-Shirts, Hoodies und Taschen verkauft. Ihr habt richtig gehört! Mit einem Gulli-Deckel bedruckte Textilien und Kleidungsstücke. Der zweite Clou: 100% SPENDE.

Wir bei Dharma : Doo arbeiten schon seit langer Zeit mit KALLE zusammen. Als wir von dem „Kallentinstag“ gehört haben, war für uns sofort klar: Das wollen wir supporten!

Ehe ich mich versah, saß ich mit einem frisch gekochten Kaffee bei Saskia auf der Couch bei KALLE und sie erzählt mir von ihren Plänen für die Charity-Aktion. Ich war sofort Feuer und Flamme und konnte es kaum abwarten meinen Teil zu dem Projekt beizutragen somit auch ein Teil der „GoodGang“ zu werden.

In zahlreichen Stunden wurden unter Schweiß, teils nachts und im strömenden Regen, vielen konsumierten Tassen Kaffee und mit viel Fleiß T-Shirts bedruckt, Etiketten angebracht, Fotos gemacht und schlussendlich an die Kooperationspartner verteilt.

Ab dem 14.02.2018, dem eigentlichen Valentinstag, war es dann so weit: Nun hatten die Bremer und Bremerinnen zwei Wochen lang in den Läden und Shops von etwa einem Dutzend dieser regionalen Kooperationspartner die Möglichkeit mit einem Gulli-Deckel bedruckte Unikate zu erwerben.

Eine Heimat-Hommage nicht nur an die Stadt Bremen durch die Verwendung des Wahrzeichens der Stadt, nein, auch eine Hommage and die Liebe und unsere Zwischenmenschlichkeit.

Der Erlös ging hierbei zu 100% an die jeweiligen Projekte. Zur Auswahl standen fünf regionale Hilfsprojekte, darunter beispielsweise die Bremer Suppenküche oder das SOS Kinderdorf in Bremen.

Wohin der einzelne Betrag genau gehen sollte, konnte jeder Erwerber eines „Gullikates“ (Gulli+Unikat) selbst durch ein Kreuz auf dem Kleidungs-Etikett bestimmen.

Am 03.03.2018 wurden bei einem Spenden-Event alle Erlöse in den Räumlichkeiten der KALLE Co-Werkstatt zusammengetragen und die Spendensumme offiziell verkündet.

Im Anschluss wurde ausgiebig mit allen Beteiligten, Helfern und Kooperationspartnern gefeiert.

Wir finden, dass Saskia in den Heiligen Hallen der KALLE Co. Werkstatt, unter andrem mit der GoodGang und dem Kallentinstag“ einen wunderbaren Ort in Bremen geschaffen hat, der Kreative aller Art – sowohl beruflich als auch privat – dazu einlädt sich zu vernetzen, auszutauschen und in toller und ungezwungener Atmosphäre zusammen zu arbeiten und Großartiges auf die Beine zu stellen. KALLE creates GOOD KARMA!

Deine Neugier ist geweckt?

Dann schaut schnell bei KALLE auf der Webseite vorbei! Saskia, Norman und Isa freuen sich auf euch!

Zu KALLE..!

Sarah MEHLER

Bereist neben ihrem Job als Fotografin gerne fremde Länder,
lernt wahnsinnig gerne neue Kulturen kennen, lässt sich gerne von anderen inspirieren und stellt gerne eine Menge Fragen. Warum? Um es mit euch auf unserem Blog zu teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.